Fahrradtour Swinemünde – Bernsteinküste – Danzig
XXXXXXXXX

Fahrradtour Swinemünde – Bernsteinküste – Danzig

Reiseverlauf

1.Tag:

Anreise nach Swinemünde mit Haustürabholung zum Bus oder mit dem 9 Sitzer zur Zwischenübernachtung. Sie können auch selbst mit dem PKW anreisen. Von unserem Reisebegleiter erhalten Sie am Abend bei der Begrüßung alle Reiseinformationen und Anregungen für diese schöne Fahrt entlang der Bernsteinküste. Sie werden malerische Fischerdörfer und schöne Kurorte kennenlernen.

Halbpension und Übernachtung in Swinemünde

2.Tag:

Lernen Sie Swinemünde in Ruhe und ausführlich kennen. Am bekanntesten ist der Polenmarkt. Dort können Sie Stunden verbringen, aber auch sehr viele Sehenswürdigkeiten in Swinemünde sind mit dem Rad zu entdecken. Als größte Stadt auf Usedom mit 2 Kurpromenaden und etlichen historischen Gebäuden gibt es viel zu entdecken, ein Muss um diesen Kurort kennen zu lernen.

Halbpension und Übernachtung in Swinemünde

3.Tag:

Swinemünde nach Dziwnow ca. 50 km

Gut gestärkt mit einem reichhaltigen Frühstück brechen Sie auf Richtung Danzig. In Swinemünde geht es mit der der Fähre von der Halbinsel Usedom auf die Halbinsel Wollin. Als erste Etappe sollten Sie im Kaiserbad Misdroj Halt machen und sich die Seebrücke und evtl. die Paulskirche anschauen.  Entlang der Küste geht es weiter nach Dziwnow (deutsch Dievenow). Die Klappbrücke, Piratenhafen mit 2 historischen Schiffen und die Komorankolonie sind sehenswert.                                       Halbpension und Übernachtung in Dziwnow.

4.Tag:

Dziwnow (Dievenow) nach Dzwirzyno (Kolberger Deep) ca. 50 km

Heute fahren Sie nach dem Frühstück weiter Richtung Kolberg, direkt entlang der Ostseeküste. Sie fahren durch sehr schöne Fischerdörfer, die heute aber als Fischerdörfer keine Bedeutung mehr haben. Diese Dörfer sind in Polen als Badeorte bekannt und werden in der Saison von vielen Touristen besucht. Mittlerweile besuchen auch viele Bundesbürger diese Orte, die von Berlin nur 3 Autostunden entfernt sind. All diese Orte zeichnet der schöne Sandstrand aus. Viele Hotels, Holzhäuser, Campingplätze und Pensionen säumen den Weg.

Halbpension und Übernachtung in Dzwirzyno

5.Tag:

Dzwirzyno nach Ustronie Morskie (Henkenhagen) über Kolobrzeg (Kolberg) 35 km

Heute treten Sie eine kürzere Tagesfahrt nach dem Frühstück an. Sie fahren durch Kolberg direkt am Hafen, Kurviertel und der Promenade entlang. Mit Stadtplan und Informationen über Kolberg entscheiden Sie die Route vor Ort, um sich Kolberg an zu sehen. Im Ort können Sie vieles besichtigen, haben aber auch die Möglichkeit, mit der Touristenbahn die Stadt zu erkunden. Die Weiterfahrt entlang der Küste führt durch kleine Dörfer, die direkt am Wasser liegen. 

Halbpension und Übernachtung in Henkenhagen.

6.Tag:

Henkenhagen nach Dabki (Neuwasser)/Darlowo (Rügenwalde) 60 km

In Henkenhagen gibt es schöne Hotels und das Frühstück sowie das Essen allgemein können sich mit allen guten Hotels messen. Die Natur auf der Weiterfahrt bezaubert, das kleine Fischer- und Bauerndorf Dabki liegt zwischen der Ostsee und dem Buckower See. Rügenwalde bietet eine interessante Innenstadt mit Schloss, Hansabrunnen, Rathaus und Marienkirche.

Halbpension und Übernachtung in Neuwasser oder Rügenwalde

7.Tag: Transfer von Rügenwalde nach Leba (Leba)  

Nach dem leckeren Frühstück laden Sie Ihr ebike auf den Fahrradanhänger und fahren dann mit unserem Begleitfahrzeug und unserer Reisebegleitung nach Leba. Der Ort ist berühmt für seine Wanderdünen, die ihresgleichen in Europa suchen. Der Nationalpark Slowinski mit seiner Dünenlandschaft ist bis zu 56 m hoch. Nach der Besteigung lädt die Ostsee zu einem erfrischenden Bad ein. Erkunden Sie Leba mit dem Rad auf eigene Route.

8.Tag:

Leba nach Krokowa (Krockow) 55 km

Nach einem ruhigen Tag, einem leckeren Frühstück geht es heute weiter nach Krockow. Sie sind in der Kaschubei. Das Schloss ist sehenswert, wurde 1990 renoviert und ist in den Besitz einer Stiftung übergegangen. Auch die Kirche der Heiligen Katharina ist sehenswert.

Übernachtung in/bei Krockow Halbpension im Hotel   

9. Tag:

Krockow über die Putziger Nehrung, Halbinsel Hela, zum Ort Hel 55 km

Gestärkt für den Tag geht es von Krockow auf die Halbinsel Hela zur Stadt Hel. Die Halbinsel ist zwischen 300 m und 2000 m breit. Eine Seehundstation hat Hel berühmt gemacht, Fischermuseum, Bunkeranlage und Schiffsfriedhof sind weitere Sehenswürdigkeiten. Von Hel geht es mit dem Schiff nach Danzig, Sie nehmen das Rad mit. In Danzig werden Sie von unserer Reiseleitung empfangen und es geht zum Hotel in der Stadt.

 

mit Haustür-Abholung

Postleitzahl
Reisedauer
Reiseantritt
Verpflegung
Reisende
ca.Kosten

Selbstanreise

Reisedauer1
Reiseantritt
Reiseende
18.05.2021
Verpflegung
Reisende
ca.Kosten
AngebotsnameFahrradtour Swinemünde – Bernsteinküste – Danzig
AngebotstypFahrradtouren
KategorieKurhotel
Sterne
OrtSwinmünde
jetzt Reisebuchung anfragen

Haustürservice

Urlaub direkt ab der Haustür Gerne holen wir Sie mit dem Kleinbus von zu Hause ab und fahren Sie zu Ihrem Hotel und zurück. Den Preis für den Haustürservice erhalten Sie durch Eingabe ihrer Postleitzahl in den Preisrechner.

Eigenanreise

Flexibel auch im Urlaub sein. Sie erhalten bei Buchung einer Kurreise von uns einen Routenplan von Ihrem Heimatort bis zum Hotel.

Reiseversicherung

Buchen Sie ganz bequem die passende Reiseversicherung bei unserem Partner

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49 44 35 - 9709470